Das Leistungsangebot zielt auf die Verselbstständigung der jungen Menschen und die Übernahme von Verantwortung für ein eigenverantwortliches Leben. Wir mieten eine Wohnung mit dem Ziel an, dass der junge Erwachsene diese nach Beendigung der Hilfe übernimmt und sich somit im bestehenden Sozialraum verstetigen kann. Die Wohnungsübernahme ist Zielformulierung in der Hilfeplanung und sollte nach max. 6 Monaten geschehen sein.

 

Durch die Unterstützung im Alltag, durch pädagogische Begleitung und durch therapeutische Hilfe wird der junge Erwachsene auf ein selbstständiges Leben vorbereitet. Dabei findet eine intensive Beratung und Unterstützung auch in Fragen der Schule, Ausbildung und Beschäftigung sowie bei der allgemeinen Lebensführung statt.

Das Leistungsangebot richtet sich an junge Menschen, die Schwierigkeiten in einem oder mehreren Bereichen aufweisen, wie z. B.

  • Schule, Ausbildung und Beruf
  • Teilhabe an der Arbeitswelt
  • Seelische Gesundheit
  • Soziales Umfeld, Familie
  • Teilhabe am Leben in der Gesellschaft
  • Soziale Benachteiligung
  • Individuelle Beeinträchtigungen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok