Die Gestaltung von Übergängen von der Schule in das Berufsleben zeigt sich nicht erst seit der Coronapandemie als problematisch. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass junge Menschen nicht in der Lage sind, und / oder die Motivation verlieren, an ihren Aufgaben und Zielen (z. B. Schule, Ausbildung) zu arbeiten.

Ohne Perspektive ist es nachvollziehbar, dass der Anschluss an das gesellschaftliche Leben verloren geht und die normalen Anforderungen nicht mehr erfüllt werden können.

Das Projekt Follower ist eine aufsuchende Einzelfallhilfe für berufsschulpflichtige, schulabsente junge Menschen in enger Kooperation mit der Schulsozialarbeit. Es soll motivieren wichtige Schritte zu gehen, die auf den eigenen persönlichen Weg führen, der Zukunftsperspektiven aufzeigt und Entwicklung möglich macht.

Welche Schritte dabei hilfreich sind, welche Personen diesen Weg mit unterstützen können und welches Tempo angemessen ist, bestimmt der junge Mensch. Wir begleiten und unterstützen individuell mit Mut zu neuen Ideen.

 

Follower Flyer (PDF) 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok