Als Mitglied im VPK, Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e. V. Haben wir uns verpflichtet, im Rahmen der allgemeinen Qualitätsentwicklung ein passgenaues Schutzkonzept für unser Unternehmen und der darin handelnden Menschen zu erstellen.

Idealerweise ist das Erarbeiten und Einführen eines Schutzkonzeptes nichts weniger, als ein einrichtungsspezifischer Organisationsentwicklungsprozess unter Einbeziehung aller Mitarbeitenden, Kindern und Jugendlichen. Wir richten unser eigenes fachliches Handeln nach diesem Schutzkonzept aus.

Bestandteil dieses Schutzkonzept ist unter anderem der Ehrenkodex oder Verhaltenscodex den wir zusammen mit der gesamten Mitarbeiterschaft erarbeitet haben.

Ehrenkodex AgilEvent (PDF)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok